Antrag der Freien Wähler: Stadt Weilheim i.OB soll Fair-Trade-Town werden

Am 10. April 2016 hat die Fraktion der Freien Wähler im Stadtrat Weilheim den Antrag gestellt, die Stadt Weilheim möge beschließen, an der internationalen Fairtrade-Towns Kampagne teilzunehmen und den Titel „Fairtrade-Town“ anzustreben.

Am 20. Oktober 2016 hat sich der Stadtrat in seiner öffentlichen Sitzung nun nochmals mit diesem Antrag befasst. Diesem Antrag wurde mit großer Mehrheit im November 2016 zugestimmt.

Nun, sechs Monate und viele Zusammenkünfte der Steuerungsgruppe später, am 18. Mai 2017, findet die erste Info-Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses statt. Unter dem Motto „Regional – Bio – Fair“ wird ein Vertreter von TransFair e.V. Köln uns bei dieser ersten Veranstaltung zur Seite stehen.

Viele Kooperationspartner konnten schon gewonnen werden. Neben der Eigenverpflichtung des Stadtrates, in Sitzungen und Veranstaltungen Fair-Trade Produkte wie z.B. Kaffee, Tee und Zucker zu verwenden, ist die lokale Steuerungsgruppe bemüht, weitere Aktionen zur Fortentwicklung des Fair-Trade-Gedankens für die Zukunft in Weilheim zu koordinieren.

Ich freue mich auf diesen Abend und werde alle Interessenten weiter auf dem Laufenden halten.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
Nach oben